Felix Raubach

Veröffentlicht am 27. Juli 2022

Aktualisiert am 15. November 2022

National

RMe Firmennews

Reclay zählt zu Deutschlands Besten im Bereich Nachhaltigkeit

Lesezeit: 1 Minute, 52 Sekunden

In einer Studie des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF), Deutschland Test und Focus wurde unsere Schwestergesellschaft Reclay in der Kategorie „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Für die Erhebung wurden Online-Nachrichtenportale und Social-Media-Kanäle auf zuvor definierte Suchbegriffe ausgewertet. Überprüft wurde, welche Unternehmen und Marken wie oft erwähnt wurden und welche Tonalität (positiv, neutral, negativ) die Erwähnung aufwies. In einer anschließenden Punkteskala von 0 bis 100 wurde der jeweilige Branchensieger jeweils mit 100 Punkten bewertet und setzt damit die Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen.

Reclay Konzern unter den Top 7 Unternehmensberatern Deutschlands

In der Branche „Unternehmensberater“ wurde Reclay mit 82 Punkten auf Rang 7 bewertet. „Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits zu den Trendsettern der deutschen Wirtschaft im Bereich Unternehmensberatung gewählt wurden, ist diese erneute Auszeichnung eine weitere Bestätigung und Anerkennung unserer innovativen Leistung im Umfeld der (inter)nationalen Kreislaufwirtschaft“ freut sich Raffael A. Fruscio, inhabender Geschäftsführer der Raan Gruppe, zu der auch Reclay und RecycleMe gehören. „Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir unser Consultingangebot ausgelagert und mit RecycleMe eine eigenständige Beratungsgesellschaft gegründet. Dass wir in diesem einem Jahr für eben dieses Consultingangebot nun schon die zweite Ehrung erhalten haben, macht uns sehr stolz. Ob in der dazugehörigen Veröffentlichung im Focus Reclay oder RecycleMe als Unternehmensname steht, ist für uns dabei unerheblich – wir werten es als extrem positives Zeichen für die Ausrichtung und den Einsatz unserer gesamten Unternehmensgruppe“.

Darüber hinaus ist Fruscio davon überzeugt, dass die Platzierung des Reclay Konzerns durchaus auch als positives Zeichen für den Stellenwert der Branche Kreislaufwirtschaft gewertet werden kann. Wenn ein Unternehmen, welches seine Ursprünge in den Bereichen Umweltmanagement und Recyclinglösungen hat, in einer Kategorie mit großen Beratern wie Roland Berger, Accenture oder Boston Consulting geführt wird, dann muss das sinnbildlich für die steigende Bedeutung der Kreislaufwirtschaft in der öffentlichen Wahrnehmung stehen. „Und genau diese öffentliche Wahrnehmung benötigt unsere Branche. Kreislaufwirtschaft kann nur gemeinsam funktionieren – Gesetzgeber, Industrie und Verbraucher müssen zusammenarbeiten, wenn wir Herausforderungen wie Ressourcenknappheit und Umweltverschmutzung ernsthaft etwas entgegensetzen wollen. Wir werden weiterhin unseren Teil dazu beitragen und unsere Expertise und Know-how anbieten, um die richtigen Lösungen zur Verfügung zu stellen.“

Hat dir der Artikel gefallen?

Mit deiner Bewertung hilfst du uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

 

Weitere lesenswerte Beiträge

Neue Packaging and Packaging Waste Directive - RecycleMe

International

Circular Economy

Design for Recycling

Erweiterte Produzentenverantwortung

Kennzeichnungspflichten

Neue Entwicklungen: Die Packaging and Packaging Waste Directive der EU

Die EU hat den Entwurf einer Verordnung über Verpackungen und Verpackungsabfall (Packaging and Packaging Waste Directive) veröffentlicht. Diese Verordnung ist ein zentraler Bestandteil der Umsetzung des Green Deals und ist daher von großer politischer Bedeutung. Unternehmen, die innerhalb der EU auf verschiedenen Märkten agieren, müssen sich mit den Neuerungen auseinandersetzen.   Eine begrüßenswerte Harmonisierung Inhaltlich […]

weiterlesen
DUNI RecycleMe Kooperation

International

Case Study

Duni & RMe: Vertrauen beruht auf langjähriger Zusammenarbeit

Duni Group vertraut schon viele Jahre auf das Know-how von RecycleMe. Als einer der führenden Anbieter von nachhaltigen und innovativen Konzepten für den gedeckten Tisch und den Take-Away-Bereich, ist das Unternehmen von vielen gesetzlichen Änderungen durch das Inkrafttreten der Single Use Plastics (SUP) Richtlinie betroffen. Im Gespräch mit RecycleMe-Geschäftsführerin Sabrina Goebel (SG) spricht Erik Lindroth […]

weiterlesen
Infos zum digitalen Produktpass

International

Circular Economy

Mehr Transparenz durch den digitalen Produktpass

Konsumentinnen und Konsumenten werden immer wissbegieriger. Sie wollen nicht nur wissen, was in den Produkten, die sie kaufen, enthalten ist. Sie wollen auch wissen, wo die Produkte herkommen, wie sich Verpackungsmaterialien zusammensetzen und wie die Produkte entsorgt werden können. Die EU-Kommission hat eine weitere Maßnahme beschlossen, die diesem Wunsch nach mehr Produkttransparenz sehr entgegenkommt: Den […]

weiterlesen
ORO Marketing und RecycleMe

International

Case Study

Oro und RecycleMe kooperieren für stärkere Recyclingfähigkeit

Als einer der führenden Anbieter in den Bereichen Hygiene, Sauberkeit und Frische entwickelt, produziert und vermarktet die ORO-Produkte Marketing International GmbH Produkte für namhafte internationale Handels- und Industrieunternehmen. Dabei legt die Unternehmensführung stets großen Wert auf nachhaltige Produktion und einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Planeten und unseren natürlichen Ressourcen. Das betrifft auch die Verpackungen der […]

weiterlesen
Icon PhoneTelefonieren
Icon MailNewsletter
Icon LocationStandorte